Freitag, 9. November 2012

Gift-Card-Holder (mit Anleitung)

...hört sich ja viel besser an als "Gutschein-Karten-Halter", oder?

Mein Großer ist am Samstag auf einen Geburtstag eingeladen und da das Geburtstagskind ein Fussballfan ist, wurde sich von den Gästen ein Gutschein aus dem ortsnahen Sportgeschäft gewünscht.

Also bin ich da gestern hin und habe den Gutschein gekauft. Der nette Verkäufer drückte mir einen Gutschein im Scheckkartenformat in die Hand und da hab ich erst mal überlegt. Klebst du das Ding jetzt einfach in eine Karte rein? Nein.......da war doch mal irgendwann, irgendwo auf irgendeinem Blog so eine tolle Idee....

Und da bin ich zu Hause sofort an den Basteltisch und habe losgelegt. Dabei raus gekommen ist folgender Gift-Card-Holder mit dem eigentlich jeder Fussballfan im Alter von 10 Jahren sehr zufrieden sein sollte, oder was meint ihr?



















Vielleicht habt ihr Interesse an den Maßen des Holders? Ihr braucht ein Stück Cardstock in der Größe von 10,5 x 29,7 (A4 Format) cm.

Dieses falzt ihr an der langen Seite bei 8/ 12/ 16/ 25,5 cm. Dann müßt ihr das ganze an der Falzung von 8 und 16 cm aber nur UNTEN schmal zusammen kleben. Sonst passt die Gutschein-Karte nicht mehr rein. Ich denke auf den Fotos kann man das ganz gut erkennen.

Die 12cm Falzung steht dann nach oben. Dort könnt ihr z.B. mit der Stanze Wortfenster eine passend breite Öffnung für die Karte ausstanzen. Geht auch sicher mit dem Cutter und Lineal. Nun müßt ihr das ganze nur noch etwas aufhübschen. Verschlossen wird der Holder mit einem Klettpunkt. An der Verschlußseite habe ich vorher noch die Ecken abgerundet und das DP mit Fussbällen bestempelt.


Mitmachen möchte ich bei:

Sasibellas kreativer Freitag #30

Kartenallerlei: Hobby

Kreativer Bastelblog: Alles erlaubt


Lieben Dank für eure Meinungen und Kommentare!




Material:
Cardstock: SU
Desingpapier: My Mind´s Eye
Stempel: LeLo-Design, Rayher, WoJ
Coloration: Polychromos

Kommentare:

  1. Hallo Steffi

    das sieht super aus und ist eine tolle Idee !

    Gleich mal speichern ;-)

    Und danke für die Maße- das ist immer so eine Sache ;-)

    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Antworten
    1. Hallo Steffi, genau das richtige für einen Jungen... da kann man nicht viel mit falsch machen! Deine Karte ist wunderschön geworden und wandert natürlich sofort auf meine To Do Liste....

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  3. das ist ja eine schöne Idee und sieht super aus-toll gemacht!!!
    Danke für den WS

    LG Anne

    AntwortenLöschen
  4. Boah, einfach genial! Und dann gleich mit Anleitung - vielen, vielen Dank!

    LG und ein schönes Wochenende,

    Kiki

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Das sieht ja mega cool aus! Gefällt mir super gut... Eine wirklich tolle Idee... Und natürlich super passend umgesetzt!
    liebi Grüessli
    Cudy

    AntwortenLöschen
  6. Oh, das ist klasse geworden! Muß ich mir merken, mein Junior ist doch auch so ein Fußballfan!
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht so klasse aus und macht mehr her als das olle Scheckkartending alleine.
    lg Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Voll ins Eckige! ...
    ...würd`ich meinen, liebe Steffi!

    Ein tolles Geschenk hast du gewerkelt und deine Geschichte dazu ist auch schön zu lesen !

    ♥lichen Glückwunsch auch zu dem Gewinn bei Cudy! Ich freu mich sehr für dich!

    Hab ein wundervolles Wochenende Gaby

    AntwortenLöschen
  9. Na, das passt ja super!!! Ein wirklich tolles Geschenk und super gestaltet!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  10. Was für eine MEGA geniale Idee...ich flitze sofort an meinen Basteltisch und werde eins versuchen... Echt toll, genau das habe ich noch gesucht, eine Geldverpackung für den Christbaum, super Idee!
    LG Clarissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Clarissa,

      da bin ich aber mal auf dein Ergebnis gespannt. Wenn du die Öffnung mit dem Wortfenster schmaler machst passt auch hochkant prima ein gefalteter Geldschein in die Öffnung.

      LG Steffi

      Löschen
  11. Hallo liebe Steffi,
    eine tolle Karte und danke für die Anleitung. Deine Gestaltung ist wiedermal wunderschön!
    Danke fürs Mitmachen bei Kreativer Bastel Blog.
    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Steffi!
    Ich mußte grad herzlich lachen - das Thema mit den englichen Begriffen habe ich in meinem heutigen Post auch irgendwie aufgreifen müssen. Egal ob trendy Vokabular oder nicht, die Karte ist ziemlich cool und die Anleitung dazu super!
    LG, Mel

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Steffi,

    eine tolle Idee. Danke für die Anleitung und
    vielen Dank für Deine Teilnahme beim Kreativen Bastelblog.
    LG Stine

    AntwortenLöschen
  14. wow dein Werk gefällt mir sehr gut! Auch das Motiv find ich total knuffig!
    Danke, dass du an unserer Challenge auf Kreativer Bastel Blog teilnimmst!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Sehr schöne Karte! Vielen Dank auch für die Anleitungen! Ich werde versuchen, eine Karte zu basteln!
    LG aus Athen ß Elvira

    AntwortenLöschen
  16. eine suuuper Idee.. meine Nichte und mein Neffe wünschen sich immer Geld zu Weihnachten.. das kann ich ja diesmal gut verpacken..
    Danke..

    LG, Katrin

    AntwortenLöschen
  17. WOW - eine Klasse Idee muss ich unbedingt nachbasteln, VIELEN DANK dafür!!! GLG ANDREA

    AntwortenLöschen
  18. Genial vielen Dank, genau so was hab ich gesucht. Muss nämlich eine Gutscheinverpackung für meinen Schwiegersohn zaubern.
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  19. Eine richtig klasse Anleitung und ich werde die Tage sicher nochmal rein schauen zum nachbasteln!
    Vielen Dank, Jessie

    AntwortenLöschen